Vereinsmeisterschaften Ausschreibung - 02.05.2016

Jedes Jahr kurz vor den Sommerferien führen wir die Vereinsmeisterschaften durch.

In diesem Jahr haben wir den 16. Juli dafür reserviert.

Ab 12 Uhr geht es los mit der Erwärmung und dem Einturnen.

Der Wettkampf startet um 13:30 Uhr.

Wahrscheinlich gegen 16:30 Uhr werden die Sieger geehrt und die Urkunden übergeben.

Hier die Zuordnung der Altersklassen in diesem Jahr:

WKK Bezeichnung Pflichtübung Kürübung Doppelmini
1. Anfänger Minis P1, 2 oder 3 1 Kürübung ---
2. Jg. 2007 + jünger P3 1 Kürübung ---
3. Jg. 2004 - 2006 P4 1 Kürübung ---
4. Jg. 2000 – 2003 P4 1 Kürübung ---
5. Jg. 1999 + älter P5 1 Kürübung ---
6. Novizen 2001 + älter P3 1 Kürübung ---
7. Eliteklasse - alle Jg. 1 von 2 Küren mit mind. 2,9 Schwierigkeit 1 Durchgang von 2
  Es ist eine Frage der Ehre, dass hier jeder seine schwierigste Übung zeigt!  

Die genaue Ausschreibung findet Ihr hier:

Drucken

Leine Pokal Ergebnisse - 01.05.2016

lp ehrung wilm leon

Bereits am 23.04.2016 fand in Laatzen bei Hannover der Leine Pokal statt. Wir trafen uns sehr früh um 6 Uhr morgens, denn das Einturnen begann um 8 Uhr.
Auf je zwei Trampolinen konnten sich die 125 Aktiven des Basis- und die 82 des Leistungswettkampfes einturnen. Entsprechend lang waren die Schlangen und nur selten konnten die Aktiven auf das Gerät.
Da es keine Einturngeräte gab, wurde jeder Gruppe eine Einturnzeit von 15 Minuten zugestanden. Dadurch zog sich die gut organisierte Veranstaltung in die Länge. Das Finale begann erst um 18 Uhr und die Siegerehrung gegen 20 Uhr.
Obwohl es so spät wurde, waren wir guter Dinge, denn vieles lief an diesem Tag recht gut. Anastasia, Anni, Leif, Leon und Wilm konnten das Finale erreichen. Emmi und Laura gelang dies heute leider nicht.
Hier unsere Ergebnisse und die der anderen Schleswig-Holsteiner:


WK 3 - Schülerinnen 2001/2002

10. Emilie Mohrholz (NSV)
12. Laura Gallego (NSV)

WK 4 - Schüler 2001/2002
11. Hannes König (SC Itzehoe)
12. Patrik Ehlert (SC Itzehoe)


WK 6 - Schüler 1998-2000
 3. Wilm Specht (NSV)
 5. Leon Bartz (NSV)

WK 9 - Schülerinnen 2005/2006
 8. Anastasia Heinrich (NSV)
13. Imani Saprautzki (BMTV)

WK 11 - Schülerinnen 2003/2004

 4. Katinka Laubinger (BMTV)
 7. Emilia Pünner (BMTV)
12. Kea Neumann (BMTV)
21. Josephine Boll (BMTV)
22. Lena Twisselmann (BMTV)
24. Mareike Warnat (SC Itzehoe)
26. Alicia Rosenberg (SC Itzehoe)

WK 12 - Schüler 2003/2004
 5. Paul Ehlert (SC Itzehoe)
 7. Leif Brammann (NSV)

WK 13 - Schülerinnen 2001/2002

11. Lara Hülsemann (SC Itzehoe)

WK 15 - Schülerinnen 1998/2000
 4. Annika Sanck (NSV)

 

 

 

Drucken

LM DMT Ergebnisse - 26.04.2016

Am vergangenen Sonntag, den 24. April, haben wir in Norderstedt die Landesmeisterschaften im Doppelmini-Trampolin ausgerichtet.

Diese athletische Sportart wird in Schleswig-Holstein leider nur in 3 Vereinen trainiert, so dass auch nur 3 Vereine Sportler gemeldet haben.

Wir trafen uns um 12 Uhr, um die Halle für den Wettkampof vorzubereiten, denn um 13 Uhr begann das Einturnen.

Da lediglich 25 Teilnehmer an den Start gingen, hatten wir ausreichend Zeit, um die Einzelwettbewerbe, den Mannschaftswettkampf sowie den zusätzlichen Qualidurchgang durchzuführen.

Da wir den ganzen Samstag unterwegs gewesen sind, in Laatzen bei Hannover wurde der Leine-Pokal ausgetragen, waren wir froh über die zahlreichen Kuchenspenden und Helfer.

Bei der Siegerehrung konnten wir unser neues Siegerpodest einweihen. Judith Mohrholz hat uns wunderbare Hussen genäht, die die Kästen als wirklich imposantes Siegertreppchen erscheinen lassen.

Aber die Freude war am größten, als Melina, die sich vor 2 Wochen beim Training verletzt hat, bei Wettkampfbeginn das erste Mal wieder die Halle betrat, um uns zuzuschauen und anzufeuern!

Hier die Treppchenplätze:

Einzelwettkampf

WK 1 - Jugend D,C - weiblich + männlich WK 2 - Jugend D,C,B - männlich WK 3 - Jugend D,C,B - weiblich
1. Anastasia Heinrich, Norderstedter SV 1. Hannes König, SC Itzehoe 1. Emilie Mohrholz, Norderstedter SV
2. Lisa Jürß, VfL Pinneberg 2. Leif Brammann, Norderstedter SV 2. Lara Hülsemann, SC Itzehoe
3. Merissa Rosenberg, SC Itzehoe 3. Patrik Ehlert, SC Itzehoe 3. Alicia Rosenberg, SC Itzehoe
     
WK 4 - Jugend A / Turner - männlich WK 5 - Jugend A/ Turner - weiblich  
1. Daniel Schmidt, SC Itzehoe 1. Laura König, SC Itzehoe  
2. Wilm Specht, Norderstedter SV    
3. Leon Bartz, Norderstedter SV    

 

Mannschaftswettkampf

 1. Norderstedter SV 2  Anastasia Heinrich
 Leon Bartz
 Wilm Specht
 Daniel Schmidt
 2. Norderstedter SV 1

 Aalyah Lensch
 Laura Gallego
 Leif Brammann
 Emilie Mohrholz

 3. Itzehoe 1  Lara Hülsemann
 Patrik Ehlert
 Hannes König
 Laura König

Die kompletten Ergebnislisten findet Ihr hier

 

Drucken

LM DMT TV-Bericht - 26.04.2016

Die LM Doppelmini-Trampolin fanden auch bei der Presse guten Anklang.

Unser lokale TV Sender noa4 war ebenfalls anwesend und hat gleich Montag einen schönen Bericht gebracht.

Für alle, die ihn nicht sehen konnten, Ihr findet ihn hier.

Drucken

Nachruf Wolfgang Starr - 15.04.2016

Liebe Trampoliner,bc 2015

zufällig haben wir diesen Nachruf auf der Seite des SHTV entdeckt. Bereits am 9. März verstarb Wolfgang Starr vom Barmstedter MTV. Wir sind erschüttert - haben wir Wolfgang doch noch im Februar beim Barmstedt-Cup erlebt - und schließen uns den Worten unseres Fachwarts an:

 

"Die Trampoliner des Schleswig-Holsteinischen Turnverbandes trauern um

                                           W o l f g a n g   S t a r r

Unerwartet und viel zu früh verstarb der, in der Trampolinszene gut bekannte und allseits beliebte Wolfgang Starr. Sein plötzlicher Tod macht uns sehr betroffen.

Sein sportlicher Werdegang  begann beim Handball, später wechselte er zum Fußball. Danach unterstützte er seine Frau Elke beim Trampolinturnen.

Er war die hilfreiche Hand bei der Organisation verschiedener Trampolinveranstaltungen,beim Kampfrichterwesen und beim Protokoll. Besonders beim Barmstedt-Cup war seine Regie deutlich zu spüren.

Sein Tod hinterlässt eine große Lücke.

Wir alle vermissen Dich und werden Dein Andenken in Ehren bewahren.

Chr. Köhne

Landesfachwart Trampolin

im SHTV"

 

Drucken